Blog


Inspiration

Veröffentlicht auf 23.10.2016 | von Janet Weld

0 Kommentare

Ich gehe auf Reisen und ich nehme mit…

Empfehlen:

Mein  Mann und ich haben ein Leeres Nest. Wir leben ziemlich gut damit, aber gelegentlich haben wir auch Momente,  in denen wir die Zeit wo „Mama“ und „Papa“ gerufen wurde, gerne wieder hätten.

Zur Zeit vermisse ich meine Kinder so sehr. Ich vermisse die Energie, die Gespräche, die Ideen, die sie haben, und den Einfluss, den sie auf mich haben!

Aber Weihnachten kommt schneller als wir denken. Dann sehen wir uns alle wieder.

Ein leeres Nest muss aber nicht nur leer sein! Jetzt kann ich die Räume mit meiner Musik füllen. Ich habe mehr Zeit zu stricken. Ich habe ein Zimmer, wo ich meine Lieblingssachen um mich haben kann. Wenn ich auf Orangensaft Durst habe, ist da noch genau so viel da, wie das letze Mal als ich Durst darauf hatte!

Jetzt, wo die Kinder aus dem Haus sind, können wir tolle Reisen machen. Ich bin auch viel mit den Kindern gereist, als sie klein waren, aber meistens waren unsere Reiseziele in der Natur. Kinder sind glücklich am Strand oder wo sie Platz haben Kinder zu sein und nicht dort, wo sie sich ruhig verhalten müssen. (Obwohl sie mir heute sagen, dass sie viel zu viel wandern mussten!)

Heute kann ich von wunderschönen Reisezielen träumen. Vielleicht ein Couples Resort  – Swept Away? auf Jamaika? Vielleicht ein Spa in den Bergen? Wie wäre es mit Golf spielen in Santander?

Wenn es so weit ist, bin ich auf die Reisen auf jeden Fall vorbereitet – ich weiß, was ich trage!

Wenn ich unterwegs bin in Paris, zum Beispiel hier im Hotel Providence:

providence-hotel-paris-meet-me-here

werde ich so was tragen –

howtowearleggings16

Natürlich stricke ich die Sachen selber:

Rowan Toasty

Der Cardigan „Toasty“ von Sarah Hatton sieht genauso aus oder?

Und der Cowl von Jolanda Schneider passt perfekt dazu.

Ich liebe München:

ratskeller-munich-meet-me-here

 

Hier trage diese Jeans

 

distress-jeans

 

mit dieser selbstgestrickten Jacke – auch wenn die eigentlich für Männer ist!

 

Die perfekte Trachtenjacke oder?

 

Wenn mein Mann und ich in Madrid sind ist unser Hotel – Principal Madrid – nicht weit vom Prado entfernt.

the-principal-madrid

 

Die Hose trage ich –

pink-pants-lk

mit dieser tolle Strickjacke von Isabell Kraemer!

 

Der perfekte selbstgestrickte Cardigan!

 

Und das Muster auf dem Rücken erst…

Nachdem wir wieder kommen vom Blue Lagoon Spa auf Island wärmen wir uns hier ein bisschen auf: Matur og Drykkur ist ein Restaurant in Reykjavik.

matur-og-drykkur-reykavik

Da würde ich diese Jeans tragen – mit Stiefeln!

lk-bell-bottom-short-jeans-lk

Und dazu diesen kuscheligen Pulli:

 

Mailin – auch von Isabelle Kraemer.

 

 

Ist dieser Schal dazu nicht wunderschön?

 

„Velvet Scarf“ – genauso samtig sieht der selbstgestrickte Schal auch aus!

 

 

Ich glaube hier muss ich etwas Schickes anziehen: The Baccarat Hotel in New York City. Perfekt für empty-nesters!

 

baccarat-hotel

 

Dieser Rock

pencil-skirt-ann-taylor-lk

mit dem Pullover von ANKESTRiCK. Sehr fein!

 

ANKESTRiCKs Antler – ein Klassiker!

 

 

Wenn wir hier bleiben – Cotton House Barcelona – sind wir nur 10 Minuten zu Fuss von Gaudí’s Casa Batlló entfernt. Perfekt!

Eine Catalan Bellini por favor!

 

cottonhouse-barcelona

 

 

Diese Jacke wäre sehr vielseitig und würde genau hier rein passen oder?

 

Zeitgeist-Cardigan von Melanie Berg

 

Dieses Tuch ist auch schick dazu!

 

1000x1000-12

 

Happy Knitting!

Janet

 

Empfehlen:


Über den Autor

Bin zuhause in Eau Claire, Wisconsin. Habe stricken gelernt vor 32 Jahren.




Die Kommentare sind geschlossen.

Zurück nach oben ↑